Qualität nach Maß

Vom Bau von kleinen Lagerhallen bis hin zum Bau von Stahlkonstruktionen für internationale Kunden – Kampstaal Staalbouw hat seit 1980 viel erreicht. Drei Jahrzehnte später bauen wir mehr als nur Lager- und Werkshallen, wir liefern komplizierte Stahlkonstruktionen und die anspruchsvollsten Zweckbauten. Im eigenen Land, aber auch weit über die Grenzen hinaus. Ingenieure, Projektleiter, Produktionsmitarbeiter und Monteure erarbeiten gemeinsam mit Ihnen ein passende Lösung. So liefern wir Qualität nach (Ihrem) Maß.

Management summary

Alles in eigener Hand

Kampstaal Staalbouw investiert laufend in seinen Maschinenpark. Wir verfügen unter anderem über eine computergesteuerte Säge- und Bohrstraße, eine Kombi-Profilschere sowie eine ultramoderne Schneidabteilung. Diese verwenden wir unter anderem für unser spezielles Fachgebiet, das Schneiden und Schweißen von riesigen Wabenträgern und Hutprofilrägern. Das erfordert viel Platz. Zum Glück verfügen wir über 11.000 m² Produktionsfläche und 6.000 m² Konservierungsfläche. So haben wir genug Platz, um schnell und effizient arbeiten zu können. Schnelles Umdenken ist auch kein Problem, Änderungen in letzter Minute werden sehr flexibel durchgeführt.

CE-Zertifizierung – zukunftsbeständige Qualität

Kampstaal Staalbouw erlangte als eines der ersten Stahlbauunternehmen 2012 eine CE-Zertifizierung, obwohl das CE-Zeichen für Stahlkonstruktionen erst ab 1. Juli 2014 Pflicht ist. In der NEN-EN 1090 sind die Bedingungen zum Erhalt des CE-Zeichens für Stahlkonstruktionen festgelegt. Herstellen, die ihre Produkte mit einem CE-Zeichen versehen wollen, müssen sie nach den einschlägigen harmonisierten europäischen Prüfnormen prüfen lassen. Kampstaal besitzt auch das ISO9001 Zertifikat voor Qualitätsmanagement und die VCA-Zertifikat für Sicherheit. Und im Juni 2017 gab es das Zertifikat ISO 14001:2015, was bedeutet, dass wir auch mit unserem Umweltmanagementsystem gut zusammenarbeiten.

Maßarbeit durch optimierte Vorbereitung

Maßarbeit ist nur nach guter Vorbereitung möglich. Die Vorbereitung fängt in unserem technischen Büro an. Jeder Auftrag durchläuft – sehr effektiv – verschiedene Abteilungen. Konstruktionstechniker berechnen komplexe Stahlkonstruktionen, Zeichner erarbeiten mithilfe des Zeichenprogramms Tekla 3D einzigartige Entwürfe und führen – sofern möglich – die Entwürfe in BIM zusammen. So erzielen wir kurze Durchlaufzeiten und sorgen wir dafür, dass keine Arbeit doppelt gemacht wird, während wir im Hinblick auf die praktische Umsetzung besonders flexibel bleiben.

Präzision ist ein Muss

Maßarbeit erfordert Präzision. Diese Präsision können wir aufgrund der von unserem technischen Büro geleisteten passenden Vorarbeit garantieren. Unsere Konstruktionstechniker berechnen, welche Kräfte auf ein Gebäude ausgeübt werden, und verteilen die Kräfte in ihren Entwürfen entsprechend. Arbeitsvorbereiter erstellen von den Entwürfen Papierversionen, mit denen die Maschinen und Schweißer in unserem Werk an die Arbeit gehen. Außerdem bestellen sie Stahlrohre, Stahlblech und andere Arten von Werkzeugstahl. Profile, Bleche, Winkelstahl und Bandware werden so ökonomisch wie möglich, jedoch ohne Zugeständnis an die Qualität geschnitten.

Strahlen und Spritzen

Durch Konservierungstechniken bekommen unsere Stahlprodukte eine lange Lebensdauer. Jedes Produkt wird zuerst gestrahlt und dann in der jeweils gewünschten Farbe gespritzt. Die beliebteste Farbe? RAL 5010! Ein Blauton, der besonders lange schön bleibt. Wir verfügen über 4000 m², auf denen die konservierten Stahlkonstruktionen aushärten können. Durch die einzigartige Absauganlage dieser Halle kann dort auch mit wasserbasierten Lacken gearbeitet werden. Außerdem versehen wir feuerverzinkte Stahlkonstruktionen mit einer oder mehreren Lackschichten, also mit einer Duplexbeschichtung.

Vereinigt durch Stahl: GB Steel Group

Kampstaal Staalbouw, Nauta Heeg Staalbouw, Kamplacon dak- & wandconstructies, und Vossebelt kippers & containers: vier einzigartige Unternehmen mit speziellen Fachkompetenzen in Bezug auf Stahl. Vereinigt, wodurch jedes einzelne Unternehmen ein zuverlässiger Partner ist Außerdem können Aufgaben innerhalb des Konzerns flexibel weitergegeben werden.

GB Steel Group

Kontakt

Sie möchten mehr erfahren?

Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Kampstaal B.V.

Distributieweg 10

8304 BJ Emmeloord

 

Postbus 1009

8300 BA Emmeloord

 

T +31 (0) 527 69 80 20

KvK 39053026

E info@kampstaal.com

Kontakt

Sie möchten mehr erfahren?

Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Locatie Meppel

Rabroekenweg 22

7942 JE Meppel

 

 

T +31 (0)527 69 80 20

F +31 (0)527 69 94 05

E meppel@kampstaal.com