Alle Projekte

Kampstaal und Kamplacon sind derzeit am Bau neuer Rechenzentren rund um Amsterdam tätig.

Kampstaal liefert hierfür die kompletten Stahlkonstruktionen und Kamplacon kümmert sich um die Dach- und Fassadenkonstruktionen. Durch den Einsatz von Fertigfassaden, oder ‘prefab’, erhöhen Kamplacon und Kampstaal die Baugeschwindigkeit deutlich. Fertigbauweise ist komplett modular und kann demontiert werden. Durch die Anwendung dieser Methode wird die Gesamtdurchlaufzeit eines Projekts verkürzt, was sich auch günstig auf die Baukosten auswirkt.

 

Für dieses Projekt haben wir in Zusammenarbeit mit: